News

Kommt eine Duschwand geflogen…

27.09.2016

Seit 1891 erzeugt Kneipp zeitgemässe Produkte für Menschen, denen Gesundheit, Wohlbefinden und Wohlgefühl besonders wichtig sind. Naturheilkundliche Erfahrung und pharmazeutische Kompetenz, modernste Produktionsverfahren sowie sorgfältige wissenschaftliche Kontrollen bürgen für die seit Generationen bewährte Qualität der Erzeugnisse.
 
Für die Markteinführung einer neuen Produktlinie von Schaumduschgels hat die Kneipp (Schweiz) GmbH die Kooperation mit Duscholux gesucht. Die neuen Produkte sollen in einer spektakulären Inszenierung in einem Werbefilm vorgestellt werden. 

Duscholux entwickelte dazu eine Duschkabine, die über einen geschlossenen Wasser- und Abwasserkreislauf verfügt, und die fertig montiert in einer Kiste transportiert werden kann. 

Die Dreharbeiten waren denn auch entsprechend aufwändig und es wurde kein Aufwand gescheut: Per Helikopter wurde die Kiste in die Glarner Berge geflogen und auf dem markanten „Nüenchamm“ abgesetzt. Duscholux-Servicetechniker demontierten darauf die Seitenwände der Kiste, justierten die Duschkabine und sorgten für die Inbetriebnahme der Dusche. Das Wetter und der Himmel waren so, wie sich die Filmemacher das gewünscht hatten, was der ebenfalls eingeflogenen und ahnungslosen Hauptdarstellerin Salomé Wohlhauser ein unvergessliches Duscherlebnis mit 360°-Bergpanorama unter freiem Himmel ermöglichte.