Zurück

Spezial-Duschwand für die Erfüllung individueller Kundenwünsche.

DUSCHOLUX - Badmanufaktur

Familie Joss lebt in der Region Thun und bewohnt ein älteres Einfamilienhaus in ländlicher Umgebung. Im Jahr 2019 hat sich die Familie entschieden, das Haus einer Renovation zu unterziehen und so den Wert aber auch die Freude an der Liegenschaft zu erhalten. Für den Nassbereich stand ein ungewöhnlicher Wunsch im Raum. Eine 3.3 m2 grosse Duschwand, blickdicht und in der Farbe weissgrün (RAL 6019) gehalten. DUSCHOLUX hat die Herausforderung angenommen und eine Lösung umgesetzt.

DUSCHOLUX Badmanufaktur

Wahrung der Privatsphäre

Die Planung einer Dusche basiert meistens auf einer persönlichen Idee und lässt sich nicht immer mit Standardprodukten umsetzen. So liegt der Familie Joss beispielsweise die Privatsphäre am Herzen. Das Glas soll zudem weissgrün erstrahlen und blickdicht sein. Auf Basis dieser Wünsche, hat die Badmanufaktur von DUSCHOLUX eine Duschwand konstruiert, die beiden Anforderungen gerecht wird. Um die Glastransparenz zu hemmen, wird oft ein satiniertes Glas (Milchglas) eingesetzt. Diese Gläser sind aber weder blickdicht noch sind diese in der gewünschten Farbe verfügbar.

DUSCHOLUX Badmanufaktur

Nach neuen Lösungen suchen

Andere neugedachte Ideen waren also nötig, um dem Kundenwunsch gerecht zu werden. Entwickelt haben die Profis eine Duschwand nach dem Verbundsicherheitsglas-Prinzip. Zwei 5 mm dicke Klarglasscheiben wurden inwendig bedruckt und somit blickdicht gemacht. In einem zweiten Schritt erwirkte eine dazwischen gelegte Klebefolie die Fixierung beider Gläser. Der so entstandene Verbund ist eine 10 mm dicke und 85 Kilogramm schwere Duschwand, die die Privatsphäre schützt und gleichzeitig den gewünschten Farbton aufweist.

Eckdaten zum Projekt

Auftraggeber: Familie Joss, Region Thun, Schweiz

Lieferumfang: Eine Spezial-Duschwand, Breite 1´600 und Höhe 2´040 mm

Praktische Eigenschaft: Zwei 5 mm dicke Gläser, beide jeweils inwendig mit Siebdruck veredelt, garantieren eine blickdichte, gleichmässige Färbung in RAL 6019.

Umsetzungszeitpunkt: Oktober 2019 durch DUSCHOLUX Badmanufaktur