So wird die Duschkabine blitzblank sauber

Duschwände stehen unter Dauerregen und sind entsprechend anfällig für Kalk. Deshalb ist ein regelmässiges Reinigen der Nasszelle oberstes Gebot.


Vorbeugen ist bekanntlich besser als nachsorgen: Damit sich Kalk an der Glastrennwand gar nicht erst festsetzt, ist ein regelmässiges Abziehen der Wassertropfen mit einem Fensterwischer sinnvoll. Kommt es trotzdem zu Ablagerungen, bietet sich ein altes Haushaltsmittel an: Ein Teil Essig und die doppelte Menge Wasser ergeben einen wirkungsvollen Mix. Aber aufgepasst: Essigsäure ist recht aggressiv und kann die Gummidichtungen der Kabine angreifen. Deshalb sollte man entweder Abstand halten oder man verwendet alternativ Klarspüler. Reibt man die Flecken an der Duschwand damit ein und spült die Oberfläche hinterher mit kaltem Wasser ab, glänzt die Glaswand wie neu.

So wird die Duschkabine blitzblank sauber

© Foto von Ignatiev auf istockphoto.com